Online Hermetik Akademie – Graz

Die Hermetik-Akademie

Die Hermetik-Akademie ist eine moderne MysterienschuleDie Hermetik vereint aufgeschlossene Menschen, die sich zu Würde, Freiheit und Selbstbestimmung bekennen. Sie bewahrt die lebendige Tradition um das Leben zu meistern.

Die Hermetik-Akademie wurde von Hermetik International gestiftet, um für jeden, der die Prinzipien anerkennt und geeignet ist, das Studium der Hermetik zu ermöglichen.

In den Online-Kursen der Hermetik-Akademie wird das jahrtausendealte Wissen sowie alle kraftvollen Techniken vermittelt, welche seit Generationen im Kreis der Eingeweihten bewahrt wurden. Die Hermetik-Akademie bietet wöchentlich Zugang zu einer Online-Instruktion mit exklusiver Information und einem zielgerichteten Praxisteil.

Die Strategien der Hermetik-Akademie sind richtungsweisend und erzielen Erfüllung in allen Lebensbereichen. Die Hermetik erfindet das Rad nicht neu, sondern vertraut auf die jahrtausendealte und überprüfte Tradition.

Diese Tür zur zeitlosen Weisheit der Hermetik steht jenen offen, welche die Prinzipien anerkennen und geeignet sind. Die Hermetik-Akademie erweitert die Sichtweise über das Leben positiv  – ungeahnte Möglichkeiten öffnen sich.

Was ist Hermetik?

Hermetik ist die westliche Weisheitslehre, die Antworten auf die grundlegenden Fragen des Lebens gibt. Sie ist durch eine jahrtausendealte kontinuierliche Überlieferung fest verwurzelt und bewahrt eine lebendige Tradition. Sie bewahrt die Antworten auf die grundlegenden Fragen des Lebens: Wer bin ich? Warum existiert die Welt? Was ist der Zweck meines Daseins? Gibt es eine Befreiung vom irdischen Leid?

Die Online Hermetik-Akademie ist die kraftvolle Antwort!

Der Begriff „Hermetik“ stammt von Hermes. Hermes ist in der griechischen Mythologie der Vermittler zwischen Geist und Materie. Hermetik ist die westliche Weisheitslehre, die über Jahrtausende kontinuierlich im Kreis der Eingeweihten überliefert wurde. Sie bewahrt Methoden, um geistige Fähigkeiten zu entfalten und das Leben zu meistern.

Was bringt mir die Hermetik Akademie?

Folgende Themen werden in den ersten Kursen behandelt

icon-checkDer Universalschlüssel zum Erschließen des geistigen Potenzials

icon-checkDie verborgenen Werkzeuge der geistigen Alchemie

icon-checkDie Mechanismen des Unterbewusstseins

icon-checkDie Macht der Suggestion

icon-checkDer Zusammenhang von Energie und Materialisation

icon-checkDas verborgene Wissen von Symbolen

icon-checkKarma – Das Prinzip von Ursache und Wirkung

icon-checkDie Kunst der westlichen Meditation

icon-checkIllusion und Wirklichkeit

Die Kraft der Gedankenicon-check

icon-checkDie Mysterien der hermetischen Kabbalah

icon-checkDie Bestimmung des Menschen

icon-checkDie Verwirklichung der Berufung

icon-checkDie Erfüllung in zwischenmenschlichen Beziehungen

icon-checkDer Schlüssel der Gesundheit

icon-checkDie geistigen Gesetze des Kosmos und der menschlichen Seele

icon-checkDas höhere Prinzip von Wohlstand

icon-checkDie Wirkungsweise von Riten und Symbolen

icon-checkSelbsterkenntnis und der Sinn des Lebens

icon-checkuvm.

Was Sie noch unbedingt wissen sollten

icon-checkLektionen im 7 Tages-Rhytmus

icon-checkzur jeder Lektion eine praktische Übung

icon-checkInstruktionen mit Text und Videos

icon-checkAlle 2 Monate finden Meet & Greets in Graz statt um sich persönlich mit Studenten und Verantwortlichen auszutauschen

icon-checkkeine automatische Verlängerung

Die Westliche Mysterientradition

Mysterienschulen sind seit Jahrtausenden ein Ausdruck der Westlichen Mysterientradition. Zu den bekanntesten dieser Einweihungsstätten zählen jene von Isis und Osiris, die Mysterienschule von Zarathustra, Mysterien von Dionysos, Mithraismus, Mysterien von Eleusis, Gnostiker, Essener, Sufis, Tempelritter, Bruderschaft der Rosenkreuzer.

MacGregor_MathersDer Begriff „Westliche Mysterientradition“ wurde im letzten Jahrhundert von Samuel Liddel MacGregor Mathers (einem Mitgründer des „Hermetic Order of the Golden Dawn“) geprägt. Helena Petrovna Blavatsky brachte durch die Theosophie die östliche Metaphysik, östliche Meditationstechniken und östliche okkulte Lehre nach Westen. MacGregor Mathers wollte mit dem Begriff „Westliche Mysterientradition“ darauf hinweisen, dass es im Westen eine eigene jahrtausendealte hermetische und mystische Tradition gibt, die auf die Bedürfnisse des westlichen Menschen abgestimmt ist.